microneedling

Wie wirkt Microneedling?

Seit vielen Jahren ist Microneedling ein schonendes und sicheres Verfahren zur Hautstraffung. Die natürliche Verbesserung der Haut von innen wird durch mikrofeine Läsionen mittels sterilen Nadeln an der Hautoberfläche mit der Einbringung von Wirkstoffen von aussen kombiniert.

Durch die kleinsten Verletzungen werden die Fibroblasten stimuliert und die Haut beginnt sofort, Kollagene- und Elastine-Fasern zu produzieren, um die Wundheilung zu fördern. Zudem wird die Hyaluronsynthese aktiviert und altes Kollagen wird abgebaut. Die Haut zieht sich zusammen und das Erscheinungsbild wird ebenmässiger, feinporiger und fester. Fältchen werden gemildert und die Durchblutung der Haut gesteigert.

In welchen Fällen eignet sich Microneedling?

 

  • Hautverjüngung (Skin Rejuvenation)

  • Aknenarben, Windpockennarben, Verbrennungs- und OP-Narben

  • Hautstruktur- und Qualitätsverbesserung

  • Augenringe

  • Pigmentstörungen und Altersflecken

  • Erschlaffte Haut

  • Vergrösserte Poren

  • Falten & Linien

  • Doppelkinn

  • Nichtoperatives Facelifting

  • Dehnungsstreifen

Kontraindikationen

 

  • Medikamente zur Blutverdünnung, Störung der Blutgerinnung

  • Schwangerschaft, Stillzeit

  • Krebs

  • Aktive Hautkrankheiten

  • Bluthochdruck

  • Herzschrittmacher

Was muss ich bei der Buchung beachten?

 

Die Anzahl der Behandlungen hängt vom Hautzustand ab. Empfohlen werden 4 bis 6 Behandlungen in einem Intervall von 2 bis 3 Wochen. Ein Abo mit 5 Behandlungen beinhaltet zusätzlich ein Pflegeprodukt. Gerne berate ich Sie persönlich und informiere Sie über die Möglichkeiten und den Verlauf einer Microneedling-Behandlung.